Verein für Übermittagbetreuung Kath. Grundschule Herbern e.V.
Verein für Übermittagbetreuung Kath. Grundschule Herbern e.V.

Herzlich willkommen in unserer ÜMB!

Einige Ausschnitte aus dem Schuljahr 2016/17

Bei heißem Wetter macht es Spaß, draußen mit Wasser zu spielen.

Die Kinder nannten sie Luna. Projekt "Milch". Besuch von der Kuh von der Milchpause, Hof Pentrup.

Werken

Wir trainieren uns Schipfwörter ab. Das "BUH!"-Projekt und einge der Gewinner.

Einige Viertklässler bereiten Ballonabwerfen für Weiberfastnacht privat vor. Eine tolle Idee.

Unsere Meerschweinchen Punkie und Pia.

Thema "Milch". Besuch beim Milchviehbetrieb Schulze-Althoff in Südkirchen.

Thema "Milch". Dazu gehört natürlich ein Ausflug zur ortseigenen Eisdiele.

3-D-Bauen

Nach dem Essen geht es schon einmal auf den Spielplatz - wenn keine Hausaufgaben gemacht werden müssen.

Bohnen eingesät.

 

Kreidemalen einmal anders

Zum Abschluss des Schuljahres 2016/17 gab es ein Tanzprojekt mit der Tanzschule Ruhmöller.

Vorführung auf dem Schulhof.

An heißen Tagen wird es sogar bei den Hausaufgaben gemütlich.

Wir machen Fußabdrücke draußen auf dem Rasen.

In der Mensa der Profilschule kann man auch mal draußen essen.

Der Spielebus der Gemeinde Ascheberg ist in Herbern und wir sind mit dabei.

Entlassung am Ende vom Schuljahr 2016/17. Macht es gut, ihr Lieben!!

Unser Farbsystem wurde um Becher erweitert. Nun hat jedes Kind seine Bastelunterlage, seine Ausleihkarte, sein Geburtstagsfoto, seine Garderobennummer und seinen Becher in seiner Farbe.

Das Projekt "Umgang mit Feuer" war auch im Winter 2016/17 wieder sehr beliebt. Hier tröpfeln die Kinder Wachs in Wasser.

Am 15.12.2016, dem pädagogischen Ganztag, ging es zu Fuß zum Hof Walter in Herbern. Dort konnten viele Tiere angeschaut und angefasst werden.

Auf dem Hof Walter gab es auch was Cooles: ein echtes Schrottauto.

Am 1. Pädagogischen Ganztag 2016/17 machte Henny Stentrup am Nachmittag mit den Kindern Stoffdruck. Es entstanden Deckchen und Duftkissen.

Halloween 2016: Von einer Ascheberger Familie erhielten wir kostengünstig viele kleine Kürbisse.

Auf dem Flohmarkt in Werne wurdenim Herbst 2016 viele schöne Spielsachen gekauft. Zum Beispiel ein Kasperletheater, das man in einen Kaufladen oder eine Schultafel umbauen kann.

Mit Kartons lässt sich viel machen. Haben wir sonst damit gebastelt, so bauen die Kinder nun damit. Die Regel gilt: kein Karton geht kaputt!

Der Sponsorenlauf der Schule im Sommer 2016 wird von unserer Cheerleadertruppe unter Leitung von Andrea eröffnet. Und alle Schülerinnen und Schüler tanzen mit, denn das ist das Aufwärmprogramm.

Wir stempeln 2016 mit unseren Füßen Schmetterlingsbilder. Das macht Spaß.

Seit den Sommerferien 2016 gehen wir in der Mensa der Profilschule essen. Am Montag gibt es immer als Nachtisch "Obstkorb". Das Obst steht nach dem Essen von unseren Mitarbeiterinnen mundgerecht geschnitten in der ÜMB. Guten Appetit!

Hier finden Sie uns

Verein für Übermittagbetreuung Kath. Grundschule Herbern e.V.
Altenhammstraße 46
59387 Ascheberg-Herbern

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 2599 740011,

schreiben Sie eine Mail an

uebi-herbern@gmx.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Übermittagbetreuung Kath. Grundschule Herbern e.V., Ascheberg