Verein für Übermittagbetreuung Kath. Grundschule Herbern e.V.
Verein für Übermittagbetreuung Kath. Grundschule Herbern e.V.

    Herzlich willkommen in unserer ÜMB!

Das Projekt "Umgang mit Feuer" ist auch im Winter 2016 wieder sehr beliebt. Hier tröpfeln die Kinder Wachs in Wasser.

Am 15.12.2016, dem pädagogischen Ganztag, ging es zu Fuß zum Hof Walter in Herbern. Dort konnten viele Tiere angeschaut und angefasst werden.

Auf dem Hof Walter gab es auch was Cooles: ein echtes Schrottauto.

Am päd. Ganztag 2016 macht Henny Stentrup am Nachmittag mit den Kindern Stoffdruck. Es entstehen Deckchen und Duftkissen.

Halloween 2016: Von einer Ascheberger Familie erhalten wir kostengünstig viele kleine Kürbisse.

Auf dem Flohmarkt in Werne wurden viele schöne Spielsachen gekauft. Zum Beispiel ein Kasperletheater, das man in einen Kaufladen oder eine Schultafel umbauen kann.

Mit Kartons lässt sich viel machen. Haben wir sonst damit gebastelt, so bauen die Kinder nun damit. Die Regel gilt: kein Karton geht kaputt!

Der Sponsorenlauf der Schule im Sommer 2016 wird von unserer Cheerleadertruppe unter Leitung von Andrea eröffnet. Und alle Schülerinnen und Schüler tanzen mit, denn das ist das Aufwärmprogramm.

Wir stempeln 2016 mit unseren Füßen Schmetterlingsbilder. Das macht Spaß.

Seit den Sommerferien 2016 gehen wir in der Mensa der Profilschule essen. Am Montag gibt es immer als Nachtisch "Obstkorb". Das Obst steht nach dem Essen von unseren Mitarbeiterinnen mundgerecht geschnitten in der ÜMB. Guten Appetit!

Der Praktikant Joshua machte die Kinder im Sommer 2016 fußballfit und zum Abschluss des Schuljahres gab es eine Mini-EM.

Die Cheerleader hatten fleißig trainiert und gaben beim Fußballturnier 2016 alles.

"Bewegung unter der Erde" - die Kinder bauten 2016 Kartoffel-Labyrinthe, in denen die Kartoffeltriebe den Weg nach draußen finden mussten. Zum Abschluss wurden alle Labyrinthe prämiert. Womit? Natürlich mit einer kleinen Tüte Kartoffel-Chips!

Im Jahr 2016 ging es abschließend zum Thmea "Bewegung" auf den Hof Spinne in Selm. Dort wurden viele Bewegungsspiele gemacht, wir lernten allerhand über Tiere und hatten viel Spaß in der Strohburg, auf der Kettcar-Autobahn und im Maisbad.

Ein Ausflug in den Wald ist 2016 wunderbar.

Auch im  Sommer 2016 wurden einige Kinder feierlich aus der ÜMB verabschiedet. Wir wünschen ihnen alles Gute und weiterhin viel Spaß in der Schule.

 

Unser neues Logo seit 2016 !

Vielen Dank an die Firma M+G Herbst aus Herbern und Gudrun Scheiter, die sich dafür sehr engagiert haben.

 

"Reporter im Auftrag des Herberner Heimatvereins". In der Ausstellung "Mit 66 Jahren..." (2016) im Heimathaus Herbern konnten die Interviews unserer Viertklässler zum Thema "Alt sein, alt werden" angehört werden.

"Bewegung in Wasser, auf der Erde und in der Luft". Mit diesem Thema beschäftigten wir uns 2016 bis zum Sommer. Gestartet sind wir mit dem Element Wasser. Klaus hat mit den Kindern einen Dampfer gebaut, es wurden viele schwimmfähige Boote gebastelt, "steuerbord" und "backbord" gelernt, Filme zum Thema geschaut, Schwimmkerzen gegossen und auch die Koch-AG hat das Thema aufgegriffen.

Karneval 2016 bei uns: es wurde getanzt, gebastelt und die Viertklässler boten ein Quiz mit Gewinnen, ein Nagelstudio und einen Tattoo-Salon an.

Am Pädagogischen Ganztag 2016 wurde in der Bäckerei Röwekamp fleißig gebacken.

Australische Gespenstschrecken werden nicht alt und auch unsere Tiere sind nun verstorben. Mit diesem Geschenk des Münsteraner Zoos (2016) waren viele Kinder recht vertraut und beobachteten fasziniert, wie diese großen Insekten Eier legten.

Hier finden Sie uns

Verein für Übermittagbetreuung Kath. Grundschule Herbern e.V.
Altenhammstraße 46
59387 Ascheberg-Herbern

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 2599 740011,

schreiben Sie eine Mail an

uebi-herbern@gmx.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Übermittagbetreuung Kath. Grundschule Herbern e.V., Ascheberg